Banner
Logo 1 Turnen
PDFDruckenE-Mail

Chiara Wetzel gewinnt den Bärchenpokal in Berlin

Die Backnanger Nachwuchsturnerin Chiara Wetzel gewinnt mit der Auswahlmannschaft des Schwäbischen Turnerbundes das renommierte Nachwuchsturnier - Bärchenpokal - in Berlin. In der Altersklasse 9 ließen die Turnerinnen um Landestrainer Thomas Jacobi der Konkurrenz keine Chance und verwiesen die Mannschaft des Rheinischen Turnbundes und des Turn-Team Bayern auf die Plätze. Die Backnangerin erturnte sich mit starken 66,50 Punkten einen Vorsprung von 1,40 Punkten auf die Zweitplatzierte Aiyu Zhu (RTB) heraus.

Herausragend dabei ihre Vorstellung am Stufenbarren. Die geforderten Elemente turnte die Neunjährige in nahezu perfekter Ausführung. Am Sprungtisch überzeugte das Nachwuchstalent ebenfalls mit technisch ausgereiften Elementen genauso wie am Schwebebalken und am Boden. „Chiara hat einen perfekten Wettkampftag erwischt und gezeigt, dass sie bundesweit zu den ganz großen Talenten gehört“, freuten sich die Heimtrainerinnen Fiona Reh und Melanie Andergassen. Und weiter sagte der Spitzensportkoordinator des Schwäbischen Turnerbundes Michael Breuning: „Der Bärchenpokal ist für die zukünftige Entwicklung der Turnerinnen richtungsweisend, in Chiara steckt großes Potential“.