Banner
Logo 1 Turnen
Imagefilm
PDFDruckenE-Mail

Jonathan Cocks ist Gaumeister 2013

Der TSV Schmiden war Ausrichter der Einzel-Gaumeisterschaften des Turngau Rems-Murr. Der Ansturm von 430 Turnerinnen und Turner an zwei Tagen wurde vom neu gegründeten Turngau-Orga-Team hervorragend bewältigt. Tonangebend waren wieder einmal die Turnerinnen und Turner der TSG Backnang. Insgesamt gingen im Meisterschaftswettkampf 6 Titel an die Turner aus Backnang. Die Qualifikation zur Teilnahme am Regio-Finale des Schwäbischen Turnerbundes erreichten 13 Turner.

Bei den Herren war der Kampf um den Titel im Kürwettkampf (Anforderung KM2) eine reine TSG Angelegenheit. Es wurde ein kompletter Sechskampf geturnt. Nahezu fehlerfrei turnte Jonathan Cocks. Mit stolzen 74,30 Punkten war er nicht zu schlagen und holte sich zum ersten Mal den Titel. Eine Überraschung mit 73,70 Zählern auf Platz zwei gelang dem Nachwuchsturner Florian Ellinger. Die Broncemedaille sicherte sich Tobias Schröder mit 71,40 Punkten. Gefolgt von Uwe Klemm mit 71,00 Punkten auf dem vierten Platz.

Im Kürwettkampf (KM3) Jg. 2001 und älter gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Leo Felden und Fabian Schmid. Mit der Tageshöchstwertung am Boden und am Sprung konnte sich Leo Felden absetzen und siegte verdient mit 68,70 Punkten. Fabian Schmid sicherte sich mit 68,00 Punkten den zweiten Platz. Bronce ging an Luca Dörksen mit 66,20 Zählern und auf dem vierten Rang schaffte es Tim Tasol.

Bei den Pflicht-Wettkämpfen waren die Nachwuchsturner der TSG ebenfalls erfolgreich vertreten:
E9:
1. Kevin Holstein
2. Robin Holstein

D10:
1. Jago Tomasi
2. Gian-Luca Condello
3. Connor Heiland
13. Moritz Hettrich

D11
1. Rene Graminske
2. Urs Böckheler

D12
1. Arthuro Tomasi